Zum Inhalt springen

Glockenturm | Dubrovnik | So wird Ihr Besuch unvergesslich

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie es ist, den Glockenturm in Dubrovnik zu besuchen? Der Glockenturm von Dubrovnik steht hoch und stolz am Ende von Stradun, auf dem belebten Luža-Platz. Er bildet einen faszinierenden Teil des architektonischen Ensembles der Stadt in der Altstadt. Tatsächlich besuchen viele Menschen den Palast, um etwas über seine Geschichte zu erfahren und die wunderschöne Architektur zu genießen.

In diesem Artikel erzählen wir Ihnen alles über seine interessante Vergangenheit. Was Sie dort sehen und tun können, wie Sie dorthin gelangen und wie Sie Ihren Besuch optimal nutzen können. Egal, ob Sie Geschichte lieben oder einfach nur eine atemberaubende Aussicht genießen möchten, machen Sie sich bereit, die Magie des Glockenturms zu entdecken!

Glockenturm von Dubrovnik, Glockenturm, Uhrturm von Dubrovnik, Uhrturm, Glockenturm Dubrovnik,

Geschichte des Glockenturms von Dubrovnik

Dieser beeindruckende Turm, der 31 Meter in den Himmel ragt, ist ein starkes Beispiel für die Dubrovnik Stadt seit ihrer ursprünglichen Erbauung im Jahr 1444. Im Laufe der Jahre hat sie ihren Anteil an Herausforderungen erlebt, darunter erhebliche Schäden durch Erdbeben. Besonders bemerkenswert ist das Erdbeben von 1667. Bedenken hinsichtlich seiner Stabilität aufgrund der Neigung in Richtung Stradun führten 1928 zu seinem Abriss. Aber die Stadt verlor ihren ikonischen Turm nicht lange. Bis 1929 wurde er wiederaufgebaut und spiegelte das ursprüngliche Design wider. Nur um nach dem Erdbeben in Montenegro 1979 erneut repariert zu werden. Glücklicherweise verlieh ihm die Restaurierung 1987–1988 seinen früheren Glanz zurück.

Glockenturm, Glockenturm von Dubrovnik,
Glocke im Glockenturm von Dubrovnik und Maro- und Baro-Figuren

Den Charme des Turms verdankt er seiner bronzenen Glocke, die 1506 vom erfahrenen Ivan Rabljanin geschaffen wurde. Sie schlägt die Stunden mit einem Klang, den Einheimische und Besucher gleichermaßen kennen. Zwei Bronzefiguren, Maro und Baro, tragen zusätzlich zum Charme des Turms bei. Wegen ihrer grünen Patina werden sie auch Zelenci (die Grünen) genannt. Diese Figuren, die die Glocke schlagen, sind Repliken aus dem Jahr 1929. Während die Originale, die jetzt sicher im Kulturhistorischen Museum im Rektorenpalast.

Karte der Altstadt von Dubrovnik, Glockenturm von Dubrovnik, Glockenturm Dubrovnik, Uhrturm Dubrovnik, Sehenswürdigkeiten von Dubrovnik,
Lage des Glockenturms auf der Karte der Altstadt von Dubrovnik

Der Uhrturm von Dubrovnik heute

Der Uhrturm von Dubrovnik (Nr. 16 auf der Karte) ist nicht nur irgendein alter Turm; er ist ein Wahrzeichen der Altstadt von Dubrovnik, wunderschön gelegen neben Sponza-Palast. Von seinem Standort auf dem Luža-Platz wacht es über die Orlando-Säule und St. Blasius-Kirche, was den historischen Charme des Platzes noch verstärkt. Die Glockenschläger, die vor Ort als Maro und Baro oder „zelenci“ (grüne Zwillinge) bekannt sind, verleihen dem Platz einen Hauch von Laune und Tradition.

Obwohl Sie den Turm nicht betreten können, gibt es in der ganzen Stadt genügend Orte, an denen Sie einen Blick auf dieses architektonische Juwel erhaschen können. Ob Sie nun entlang der Stradun oder die Erkundung der Stadtmauern von Dubrovnik, sollten Sie unbedingt mittags in der Nähe sein. Dann erklingen die antiken Glocken des Turms in angenehmer Weise, ein Moment, der dem belebten Platz darunter ein Gefühl von Zeitlosigkeit verleiht. Obwohl Sie ihn nur von außen sehen können, ist seine Präsenz am südlichen Ende der ummauerten Stadt, in der Nähe des Hafens, ein malerischer Ort für Fotos und eine bleibende Erinnerung an Dubrovniks historischen Charme.


Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Dubrovnik

So gelangen Sie zum Glockenturm von Dubrovnik

Der Glockenturm von Dubrovnik ist einfach und unkompliziert zu erreichen. Er befindet sich direkt am Ende des Stradun, der Hauptstraße der Altstadt von Dubrovnik, am Luža-Platz. Von Pile-TorGehen Sie einfach den Stradun entlang, die lebhafte und geschäftige Hauptstraße voller Geschäfte und Cafés, und Sie gelangen zum Platz mit dem Glockenturm. Da es sich um einen so zentralen Ort in der Altstadt handelt, können Sie einen gemütlichen Spaziergang durch die schönen und historischen Straßen Dubrovniks genießen, bis Sie dieses ikonische Wahrzeichen erreichen.

Wenn Sie in die Altstadt kommen von der Ploče-Tor, ist Ihr Weg zum Glockenturm von Dubrovnik genauso unkompliziert, aber auf einem anderen Weg. Nachdem Sie durch das Ploče-Tor eingetreten sind, kommen Sie an der imposanten Festung Revelin. Von dort aus setzen Sie Ihren Weg die St.-Dominik-Straße hinunter fort. Gehen Sie weiter und Sie erreichen schließlich den Luža-Platz, auf dem der Glockenturm thront.

Der Glockenturm von Dubrovnik liegt Google Maps.

Viel Spaß bei Ihrem Besuch!

Autor-Avatar
AdriaExplorer
Grüße, liebe Wanderer! Ich bin der AdriaticExplorer, geboren und aufgewachsen inmitten der atemberaubenden Landschaften und des reichen kulturellen Erbes Kroatiens. Eingebettet zwischen den majestätischen Bergen und der azurblauen Adria habe ich mein ganzes Leben damit verbracht, in die Schönheit und Wunder einzutauchen, die Kroatien zu bieten hat. Ich bin in diesem bezaubernden Land aufgewachsen und habe eine tiefe Verbindung zu seinen vielfältigen Regionen aufgebaut – von den historischen Straßen Dubrovniks bis zu den malerischen Landschaften Istriens und den sonnenverwöhnten Küsten Dalmatiens. Meine Wurzeln reichen tief und meine Seele ist mit dem Wesen Kroatiens verwoben. Als AdriaticExplorer habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, jeden Winkel dieses atemberaubenden Landes kennenzulernen. Von verborgenen Schätzen in alten Städten bis hin zur ruhigen Schönheit der Adriaküste haben mich meine Reisen weit und breit geführt und die Geheimnisse aufgedeckt, die Kroatien wirklich besonders machen. Ob es die lebhaften Festivals sind, die durch die gepflasterten Straßen hallen, oder die ruhigen Spaziergänge entlang unberührter Strände, ich bin Ihr Führer zum Herzen und zur Seele Kroatiens. Begleiten Sie mich auf diesem virtuellen Spaziergang durch die Wunder meiner Heimat und erkunden Sie gemeinsam mit mir die Schönheit, Geschichte und Kultur, die Kroatien ausmachen. Schnüren Sie also Ihre virtuellen Wanderschuhe und begeben Sie sich mit mir, dem AdriaticExplorer, auf eine Reise, während wir die Magie von WalkaboutCroatia entdecken – Ihr Tor zu den ergreifenden Erlebnissen, die Kroatien zu bieten hat. Das Abenteuer kann beginnen! 🇭🇷✨

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEGerman